Drehgeber TRK/S3 SIL2

SIL2 PLD
Drehgeber TRK/S3 SIL2
Dieser Artikel ist nur auf Anfrage verfügbar
Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 6 Wochen

Produktgruppe:

Bauform:

Flansch und Welle:

Gehäusematerial:

Auflösung:

Codeart:

Messbereich:

Profil:

Elektrischer Anschluss:

Schnittstelle:

Elektrische und/oder mechanische Variante:

Bestellschlüssel

TRK 58 KP A 65536 R 4096 S3 M K 01

Darf es noch mehr sein? 6

Vorflansch für Drehgeber Modell ZHF Vorflansch für Drehgeber Modell ZHF
Nicht verfügbar
Preis auf Anfrage
Spielausgleichendes Messzahnrad Modell ZRS Spielausgleichendes Messzahnrad Modell ZRS
Nicht verfügbar
Preis auf Anfrage
Spielfreie Klemmkupplung Modelle KK14 Spielfreie Klemmkupplung Modelle KK14
Nicht verfügbar
Preis auf Anfrage
Faltenbalg-Kupplung Modell BKK Faltenbalg-Kupplung Modell BKK
Nicht verfügbar
Preis auf Anfrage
Faltenbalg-Kupplung Modell BKM Faltenbalg-Kupplung Modell BKM
Nicht verfügbar
Preis auf Anfrage
Erfassung von Winkelposition und Umdrehungen mittels Hallsensoren - Absolutes Multitourgetriebe... mehr
Produktinformationen "Drehgeber TRK/S3 SIL2"

Erfassung von Winkelposition und Umdrehungen mittels Hallsensoren - Absolutes Multitourgetriebe für bis zu 4096 Umdrehungen - Datenausgabe sowie Parametrierung und Diagnose über EtherCAT. Robustes Gehäuse aus seewasserfestem Aluminium oder nichtrostendem Stahl - Welle aus nichtrostendem Stahl - Kugellager mit Wellendichtring - Sensorschaltung bestehend aus ASIC mit Hall-Elementen - Elektrischer Anschluss über M12-Stecker oder Kabelausgang. Bei den Drehgebern der Modellreihe TRK, ist das EtherCAT interface nach IEC 61158-2 to 6 und das Encoder Profil CiA DSP406 implementiert. Durch die Nutzung des CANopen over EtherCAT- Telegramms und des CANopen Encoder Profils lassen sich Parameter und Diagnosedaten wie von CANopen gewohnt behandeln. Sie liegen in einem Objektverzeichnis unter den gleichen Indizes wie bei CANopen.

Der TRK/S3 beinhaltet neben einer redundanten Sensorik zusätzliche interne Überwachungsmaßnahmen zur Erreichnung des SIL2 Levels sowie sichere Kommunikation über das FSoE-Protokoll (Failsafe over EtherCAT). Das FSoE-Protokoll ist gemäß Safety over EtherCAT Specification ETG.5100 Version 1.2.0 ausgelegt.

Produktkategorie: Drehgeber
Inkremental oder absolut: Absolut
Schnittstelle: EtherCAT FSoE
Single- oder Multiturn: Multiturn, Singleturn
Bauform: 58 mm, 64 mm, 65 mm, 66 mm, 105 mm
Besonderes Merkmal: SIL2/PLd
Gehäusematerial: Aluminium, Edelstahl 1.4305, Edelstahl 1.4404
Flansch und Welle: Klemmflansch, Welle 10 mm mit Abflachung, Klemmflansch, Welle 10 mm mit Passfeder, Klemmflansch, Welle 10 mm mit Scheibenfeder, Klemmflansch, Welle für Messzahnrad ZRS, Montageflansch, Welle 12 mm mit Passfeder, Nockenschaltwerkflansch, Welle für Messzahnrad ZRS, Sonderversion (siehe Datenblatt), Synchroflansch, Klemmwelle Innendurchmesser 12 mm mit Nut für Passfeder, Synchroflansch, Welle 6 mm mit Abflachung, Synchroflansch, Welle 12 mm mit Passfeder
Auflösung: 4096 Schritte/360°<), 8192 Schritte/360°<), 65536 Schritte/360° <) Standard (ab Hardware-Version 2)
Codeart: Binär
Messbereich: 4096 Umdrehungen
Profil: FSoE, SIL2 zertifiziert
Elektrischer Anschluss: Kx: Kabel, x: Länge in m, M12 Stecker
Elektrische und/oder mechanische Variante: Schutzart IP69K (nur bei Kabelausgang), Standard
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen