Induktiver Wegaufnehmer IW10

Preis auf Anfrage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Produktgruppe:

Bauform:

Linearität:

Messbereich:

Elektrischer Anschluss:

Elektrische und / oder mechanische Variante:

Die Wegaufnehmer arbeiten nach dem Prinzip der Differentialdrossel (induktive Halbbrücken). Sie... mehr
Produktinformationen "Induktiver Wegaufnehmer IW10"

Die Wegaufnehmer arbeiten nach dem Prinzip der Differentialdrossel (induktive Halbbrücken). Sie bestehen aus zwei Spulen, die in einem Mu-Metallzylinder dicht und vibrationssicher eingegossen sind. Ein Stößel aus Mu-Metall bewirkt bei Verschiebung durch den hohlen Spulenkörper eine gegensinnige Induktionsänderung in den beiden Spulen. Die Wegaufnehmer sind für eine Oszillatorfrequenz von 10 kHz ausgelegt. Die Speisung und die Signalaufbereitung erfolgen durch externe Modulbausteine.

Produktkategorie: Wegaufnehmer und Taster
Schnittstelle: Analog, CANopen, SSI
Bestellbare Messbereiche: bis 8mm
Besonderes Merkmal: Elektronik extern, Vollverguss
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen